Album Kritiken

Beast In Black - Berserker

Erstellt von Aamon | |   Album Reviews

Auweia, überproduzierter Heavy Metal ist scheinbar noch immer mehr als angesagt. Beast In Black vereinigen alles, was an dieser Mucke kritisiert wird....

Weiterlesen

Moonspell - 1755

Erstellt von Aamon | |   Album Reviews

Einmal mehr: Überproduzierter Kommerz Metal mit viel Bombast und Mainstream Kino-Soundtrack-Elementen. Chöre hier, Chöre dort, dagegen machen selbst...

Weiterlesen

Blessmon - Imperial Hordes

|   Album Reviews

Von Blessmon gibt'*s gleich 2 neue Scheiben. Zum einen das neue Album Imperial Hordes, zum anderen die Split-CD Lessons In Genocide, die die...

Weiterlesen

Sons Of Sounds - Into The Sun

Erstellt von Aamon | |   Album Reviews

Diese junge Band aus Deutschland ist außergewöhnlich gut. Sie zeigt, wie man richtig gute melodische Metal-Mucke macht, ohne nur irgendwie in diese...

Weiterlesen

Jag Panzer - The Deviant Chord

Erstellt von Andy | |   Album Reviews

Als ich Jag Panzer im Jahre 2015 als Headliner des nach einem ihrer Songs benannten Harder than Steel – Festivals genießen durfte, standen die Chancen...

Weiterlesen

Satyricon - Deep Calleth Upon Deep

Erstellt von Aamon | |   Album Reviews

Satyricon haben mittlerweile diesen sehr eigenen Stil gefunden. Diese leicht bluesigen bis dissonanten Kurzleads als Grundriffs, die extrem trockene...

Weiterlesen

Wolves In The Throne Room - Thrice Woven

Erstellt von Aamon | |   Album Reviews

Mit dem experimentellen Keyboard-Vorgänger Celestite kann man das neue Album der Cascadian Black Metal-Vorreiter (Die Bezeichnung stammt von den im...

Weiterlesen

Cradle Of Filth - Cryptoriana - The Seductiveness Of Decay

|   Album Reviews

Cradle Of Filth zeigen sich auf dem neuen Album in überragender Form. Ich dachte ja, nach dem Ausstieg von Paul Allender (2013) würde vielleicht die...

Weiterlesen

H.E.A.T. – Into the great unknown

Erstellt von Andy | |   Album Reviews

H.E.A.T. sind einer der glühendsten Sterne am Melodic (Hard)Rock-Himmel. Mit den 10-Punkte Alben Adress the nation sowie Tearing down the walls...

Weiterlesen

Paradise Lost – Medusa

Erstellt von Aamon | |   Album Reviews

Paradise Lost veröffentlichen nach dem megastarken The Plaque Within-Album von 2015  diesmal ein komplett anderes Werk. Ging es damals doch sehr in...

Weiterlesen

Darkfall - At The End Of Times

Erstellt von Aamon | |   Album Reviews

Mit Ride Through The Sky eröffnet ein typischer Darkfall-Kracher das  neue Album At The End Of Times.  Starkes Riffing und diese leicht hymnische...

Weiterlesen

Manilla Road – To Kill A King

Erstellt von Aamon | |   Album Reviews

Das neue Manilla Road-Album ist trotz der sehr eigenen Ausstrahlung ein klassisches Metal-Album. Man wird hier sicher nicht bemängeln, dass die Band...

Weiterlesen

Entwerter – IV: Suffer The Shadows

Erstellt von Aamon | |   Album Reviews

Unsere Wiener Freunde von Entwerter schenken sich nichts. Diesmal agieren sie einen Zacken heftiger als beim letzten Album Subpsychotic Rage. Der...

Weiterlesen

Leprous – Malina

Erstellt von Aamon | |   Album Reviews

Leprous aus Norwegen sind völlig eigen. Sie gelten als eine der neuen Stars im Prog 2.0-Gewerbe. Dieser Progbereich,  der auch gerne ohne komplexe...

Weiterlesen

Belphegor – Totenritual

Erstellt von Aamon | |   Album Reviews

Belphegor klingen auf Totenritual soundtechnisch um einiges klarer und fetter als auf Conjuring The Dead (2014). Sperrig sind und waren...

Weiterlesen