Album Kritik

Blessmon - ...Forever Cold

Erstellt von Aamon | |   Album Reviews

Blessmon sind ja schon seit Anfang des neuen Jahrtausend dabei und bieten nach "Under The Storm Of Hate (2007)" ihr zweites vollständiges Album zum Verkauf an.

Die Scheibe fühlt sich richtig gut an: Das Riffing stimmt einfach. Rasend peitschen sich die Steirer durch die Old Schooligen Black Metal-Songs, immer ein Augenmerk auf sinnvolle Songstrukturen, immer auch bedacht auf gut gesetzte Harmonien.

Der Sound genre-typisch gut und sauber ausbalanciert, zumindest für Old School-Black Metal-Fans.

Als Vergleich fällt mir neben den norwegischen Roots klar Marduk ein und das muss man sogar als Kompliment sehen, auch wenn Blessmon ganz klar auf ihre steirischen Roots hinweisen, wie der Songtitel "Styrian War Machine" beweist.

Ich sehe auch keinen Ausfall, alle Songs besitzen ein hohes Level, alle sind sie ultrabrutal, derb, aber nachvollziehbar und melodisch.

Eine der besten österreichischen Black Metal-Bands, ganz klar.

Ordern könnt ihr das Teil unter blessmon@gmx.net

Zurück